WebBanner 468x60pxHerzlich Willkommen beim Eissport-Verein Krefeld 1978 e.V.

Eislaufen und Eiskunstlaufen im Traditionsverein!
Eislaufen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.
Eiskunstlaufen vom ersten Schritt bis zum Hochleistungssport.
Profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung und der guten Betreuung durch unsere qualifizierten Trainer und Übungsleiter.
Sprechen Sie uns für weitere Fragen und Anregungen an: E-Mail: info@ev-krefeld.de

levlogo1Der Eissport-Verein Krefeld 1978 e.V.  ist Mitglied im Eissport-Verband Nordrhein-Westfalen e.V. 

Deutsche Meisterschaften Eiskunstlaufen: Countdown läuft für Katharina und Florian

Geschrieben von Cordula Meisgen am .

Auf geht's für Katharina und Florian!!!

Von Freitag, 7. Januar bis Samstag, 8. Januar werden die diesjährigen Deutschen Meister ermittelt. Mit dabei in der höchsten Startklasse der Paarläufer auch Katharina Gierok (EVK) und Florian Just (EJE). Die beiden Paarläufer befinden sich bereits in Oberstdorf und bereiten sich auf ihren Einsatz (Kurzporgramm Freitag, Kür Samstag) vor. Die bisherigen Vorbereitungen und Wettbewerbe des erst seit dieser Saison gemeinsam auftretenden Paares verliefen vielversprechend und die ersten Erfolge stellten sich bereits ein: Beim "Berliner Bär", beim Warschau-Cup und bei der NRW-Trophy gab es jeweils Silberplätze und auch bei der DM in Oberstdorf streben die beiden das Treppchen an, zumal die Deutsche Eislauf-Union bei der anstehenden Europameisterschaft in Bern drei Startplätze hat.

Also, auf geht's und Daumen drücken! TOI, TOI, TOI, ......

Pressebericht Ruhrnachrichten vom 6. Januar 2011: Katharina Gierok sucht ihr Glück im Duett....

 

Neuer Trailer zur Weihnachtsmärchen DVD

Geschrieben von Gabi Braas am .

Ab sofort ist die DVD zum Weihnachtsmärchen "In 80 Tagen um die Welt" erhältlich. Hier ein kleiner Ausschnitt.

Pinguine unterstützen das Eismärchen des EVK

Geschrieben von Gabi Braas am .

Am Samstag, den 11.12.2010 um 18.00 Uhr startet das diesjährige Eismärchen „In 80 Tagen rund um die Welt“ vom Eissport-Verein Krefeld 1978 e.V. in der Rheinlandhalle an der Westparkstrasse. Gleich vier Vorstellungen haben die Organisatoren um Gaby Braas für dieses Jahr geplant. Mehr als 180 Akteure in farbenprächtigen Zusammenspielen und Formationen sorgen für eine tolle Atmosphäre im winterlichen Ambiente. Am Sonntag, den 12.12.2010 um 17.00 Uhr sowie am darauf folgenden Wochenende, Samstag (18.00 Uhr) und Sonntag (17.00 Uhr)  finden die weiteren Vorstellungen statt. Der Eintrittspreis liegt zwischen 5,- Euro und 14,- Euro je nach Kategorie. Karteninhaber für das Weihnachtsmärchen des EVK erhalten auf das Heimspiel im KönigPALAST der Krefeld Pinguinen gegen die Iserlohn Roosters am 12.12.2010 um 19.05 Uhr 5,- Euro Rabatt in jeder Sitzplatzkategorie. Die rabattierten Eintrittskarten können nur in der Geschäftsstelle der Krefeld Pinguine zu den Ticketverkaufszeiten erworben werden.

Der EVK freut sich sehr über die stetig wachsende Kooperation und die überaus positive Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen und sportlichen Akteuren der Krefeld Pinguine mit ihrem Geschäftsführer, Herrn Robert Haake. Ein besonders Highlight im Weihnachtsmärchen auch in diesem Jahr: An den beiden Veranstaltungstagen 11.12. (Premiere) und 18.12. – gleichzeitig „spielfreie“ Tage der Krefeld Pinguine - versteckt sich im großen Märchenfinale unter dem Weihnachtsmannkostüm ein echter Pinguin …Wer? Das wird noch nicht verraten.

NRW Trophy 2010: Bronze für Fiona Meisgen

Geschrieben von Cordula Meisgen am .

International Competition for Figure Skating and Pair Skating in Dortmund

Bei der diesjährigen NRW Trophy 2010 vom 30.11. bis 05.12.2010 in Dortmund gewann Fiona Meisgen (11 J.) im Kürwettbewerb der Basic Novice Girls A die Bronzemedaille. Beim ihrem ersten Schnupperkurs auf internationalem Parkett präsentierte Fiona ein gutes Programm. Zwar stürzte sie beim Doppel-Flip, zeigte aber erstmals in einem Wettbewerb eine sichere und saubere Doppel-Lutz-Doppel-Toelopp Kombination. Sie erhielt für ihre Darbietung 25,69 Punkte. Die Goldmedaille sicherte sich souverän Dariia Gozhva aus der Ukraine mit 31.41 Punkten vor der Silbermedaillengewinnerin Mari-Clair Trojan aus Dortmund mit 27.38 Punkten. Berichte und Videos der Medaillengewinner auf http://kunstlauf.nrw-trophy.de/video-basic-novice-girls2010.html

Weihnachtsmärchen 2015

Hier Tickets  für alle Veranstaltungen bestellen! Ab 1. Oktober 2015!

Tickets Weihnachtsmärchen

Video Weihnachtsmärchen

Sie möchten einen kleinen Ausblich auf vergangene Weihnachtsmärchen?
Schauen Sie sich doch einfach mal unsere Viedos an.
Zu den Videos