Erfolge beim Waldstadtpokal in Iserlohn

Gute Platzierungen für den Eissport-Verein Krefeld

Beim diesjährigen Waldstadtpokal in Iserlohn präsentierten einige Sportlerinnen vom Eissport-Verein Krefeld überzeugende Leistungen:

In der höchsten Kategorie Neulinge Mädchen überzeugte die sprungtalentierte Elena Athanasopoulos (14 Jahre) sowohl im Kurzprogramm als auch in der Kür mit einer Serie von guten Programmelementen und vielen Doppelsprüngen und Doppelsprung-Kombinationen. Mit dieser eindrucksvollen Leistung ließ sie die übrigen Starterinnen hinter sich und gewann diesen Wettbewerb.

In der jüngeren Kategorie der Figurenläufer war auch die talentierte Kadersportlerin Julia Eichmann (8 Jahre) nicht zu schlagen. Souverän und flott präsentierte sie ihre Kür mit drei gestandenen Axelsprüngen und erzielte damit ebenfalls den ersten Platz. In der Kategorie Anfänger Mädchen A legte die 10-jährige Kadersportlerin Fiona Meisgen im Kurzprogramm zunächst einen Fehlstart hin und fiel auf Platz 8 zurück. Im anschließenden Kürwettbewerb präsentierte sie dann aber mit einer guten läuferischen Leistung und mit sauberen Doppel-Toelopp-Sprungkombinationen die zweitbeste Kür und kämpfte sich im Endergebnis damit noch auf den 4. Platz vor. Die weiteren Platzierungen: Lia Berdichevskaia, 10. Platz (Neulinge), Katharina Jabunin, 14. Platz (Neulinge), Carina Jabunin, Christina Fitz, Celine Alexy und Louisa Kori-Lindner belegten bei den Kunstläufern die Plätze 8, 9, 10 und 12.

Krefeld, 11.12.2007

Weihnachtsmärchen 2015

Hier Tickets  für alle Veranstaltungen bestellen! Ab 1. Oktober 2015!

Tickets Weihnachtsmärchen

Video Weihnachtsmärchen

Sie möchten einen kleinen Ausblich auf vergangene Weihnachtsmärchen?
Schauen Sie sich doch einfach mal unsere Viedos an.
Zu den Videos