Grafschafter Cup 2015: Krefelder Kufenkünstler holen 16 Medaillen

Pressebericht (EVK / SCK) zum Grafschafter Cup
(RP berichtete am 10.03.2015, WZ am 11.03.2015)

Zum traditionsreichen Grafschafter Cup in Moers entsendeten der Eissport-Verein Krefeld (EVK) und der Schlittschuh-Club Krefeld (SCK) 39 Vereins- und Leistungssportler-/innen, dabei auch der jüngste Krefelder Leistungssportnachwuchs. Mit 4 x Gold, 7 x Silber sowie 5 x Bronze kehrten Krefelds Kufenkünstler-/innen wieder äußerst erfolgreich zurück.

 Stark trumpften dabei die jüngsten Eislauftalente im Alter von 4 bis 7 Jahren in den Wettbewerbskategorien der Minis A bis D auf und sicherten sich gleich 9 Medaillen. Laura Lackmann (5 J., EVK) und Alexandra Shpolyanskaya (6 J., SCK) holten beide Gold bei den Minis A. Auch Silber wurde zweimal vergeben an Alina Helwig (5 J., SCK) und Melissa Jochems (4 J., EVK). In der Kategorie Minis B siegte Deniz Briesemeister (6 J., SCK). Lorelei Hampson (6 J., SCK) belegte den Bronzerang. Silber ging in der Kategorie Minis C an Emily Weyhe (7 J., EVK). Im Wettbewerb Minis D gab es einen weiteren Doppelerfolg, Sophie Klaßen (7 J., EVK) belegte den ersten Platz vor Laura Jochems (7 J., EVK) auf Platz zwei.

 In der Kategorie der Eisläufer Elementeküren stand der junge Leistungssportnachwuchs ebenfalls auf dem Treppchen. Hannah Jentges (8 J., EVK) holte Bronze (Eisläufer B) ebenso wie Marlene Brocker (7 J., SCK) in der Kategorie Eisläufer D. Nur knapp verpasste Lili Hanke, EVK, mit Platz 4 (Eisläufer E) das Treppchen. Weitere schöne Platzierungen in den Eisläufer-Kategorien erzielten die EVK-Sportler-/innen Eda Önal (E, 6. Platz), Emily Hügel (B, 7. Platz), Louise Yeardley (D, 7. Platz), Antonia Hünicke (E, 8. Platz), Lara Marie Paulssen (D, 10. Platz), Inga Annabelle und Niklas Timmerbeil (A/F, 12. Platz).

 Beste Krefelderin in den Kategorien der Freiläufer Miniküren 1 war Franziska Wyschanowski (SCK). Zum wiederholten Male sicherte sich die 7-jährige mit schöner Kür und Platz drei erneut einen Treppchenplatz. Nicole Wagner (SCK) sicherte sich den 6. Platz. Dea Peshkov und Theresa Storm (beide SCK) erzielten Platz 13 und 14. In der Kategorie Freiläufer Elemente belegte Lili Bolz, EVK, den 8. Platz. Im Feld der Miniküren der Freiläufer 2 sicherten sich die Sportlerinnen vom SCK Sophie Nele Metelskij, Alona Muzychenko und Eleonora Mitsykh die Plätze 4, 9 und 11.

In der Kategorie der Figurenläufer Elemente zeigten die Teilnehmer-/innen gute Leistungen. Fenja Lüllmann, Jasmin Paulssen, Felix Schneider und Dominic Fuhlbrügge (alle EVK) belegten die Plätze 7, 9, 13 und 14.

In den Leistungsklassen der Figurenläufer Küren glänzte auch Lena-Sophie Vehrenberg (SCK) erneut. Die 9-jährige Leistungssportlerin erzielte mit einer sehr guten Kürleistung und gelungenen Axelsprüngen den Silberrang.In der Gruppe B sicherte sich Laura Merting Rang 9.

In der Leistungsklasse der Anfänger Mädchen mit Kürklasse 7/6 sicherte sich Laura Paffen (EVK) einen schönen 5. Platz.

 In den höheren Kürwettbewerben der Vereinssportler gab es einen weiteren Krefelder Doppelerfolg. Mit einer überzeugenden Vorstellung sicherte sich Lena Biermann (15 J., SCK) die Silbermedaille vor Fabienne Bouvry (15 J., EVK), die den Bronzerang belegte.Vivienne Fusco (EVK) erzielte Platz 9.

 In den Kürwettbewerben der erwachsenen Hobbyläufer rundete Stephanie Zapf mit einer schönen Kürdarbietung und dem damit errungenen Silberplatz das tolle Gesamtergebnis aller Krefelder Teilnehmer-/innen ab.

Weihnachtsmärchen 2015

Hier Tickets  für alle Veranstaltungen bestellen! Ab 1. Oktober 2015!

Tickets Weihnachtsmärchen

Video Weihnachtsmärchen

Sie möchten einen kleinen Ausblich auf vergangene Weihnachtsmärchen?
Schauen Sie sich doch einfach mal unsere Viedos an.
Zu den Videos