Ina-Bauer Pokal 2010: Nachwuchstalente überzeugen

Bei der 31. Auflage des Ina-Bauer Pokals überzeugten die Nachwuchstalente vom Eissport-Verein Krefeld (EVK) und Schlittschuh-Club Krefeld (SCK) in den 10 Wettbewerbskategorien. Die sehr guten Leistungen wurden insgesamt mit 7 Siegen sowie weiteren 6 Treppchenplätzen belohnt. In den höchsten Startkategorien des Wettwerbes ging es vor allem auch darum, sich auf die in 10 Tagen beginnende NRW-Landesjugendmeisterschaft einzustimmen, dies gelang eindrucksvoll. Allen voran in der Kategorie Neulinge Mädchen siegte Elena Athanasopoulos (EVK) mit einer fehlerfreien Kür, gefolgt von der 10-jährigen Kadersportlerin Anna-Maria Bansleben (EVK) auf dem zweiten Platz. Zudem erhielt Anna-Maria Bansleben den Hoerbiger-Sonderpreis für Ausdruck und Interpretation. In den Anfängerklassen 6 und 7 knüpften die Sportler-/innen nahtlos an.

In der Kategorie Anfänger Mädchen 6 überzeugte Sarah Najji mit Platz 1, dicht gefolgt von Irina Bessarab (EVK) auf Platz 2. Die jüngeren Leistungssportlerinnen in der Kategorie Anfänger Mädchen 7 wollten dem nicht nachstehen und entschieden auch diese Kategorie für sich. Fiona Meisgen (EVK) siegte hier eindrucksvoll mit einer sehr schönen Kür,  Nicole Heger (SCK) erkämpfte sich mit der zweitbesten Kürleistung noch den 3. Platz auf dem Treppchen. Bei den Jungen in der Anfängerklasse 7 gewann ebenfalls Joel Koba vom EVK.

In den Startkategorien Freiläufer bis Kunstläufer zeigten die jüngsten Sportler-/innen großen Eifer und konnten auch hier viele Wettbewerbe für sich entscheiden.

In den Kategorien der Freiläufer-Miniküren überzeugten eindrucksvoll Melissa Gering vom EVK (Platz 1, Freiläufer 2), Jonas Schwitalla vom SCK (Platz 1, Freiläufer 1) sowie Luisa Schüller vom SCK (Platz 3, Freiläufer 1).  In den Kategorien der Figurenläufer, wo bereits ein Axelsprung gefordert wird, siegte der jüngste Teilnehmer vom EVK, Jimmy Atila, mit einer tollen Kür. Bei den Mädchen präsentierte sich Alesia Rennella (EVK) in sehr guter Form und erreicht mit einer flott vorgetragenen Kür Platz 2. Diese schönen Erfolge ergänzte die 9-jährige Celine Alexy vom EVK mit einem schönen 2. Platz bei den Kunstläufer Mädchen. Sie zeigte hier bereits einen Doppelsprung. Das hervorragende Gesamtergebnis wurde mit weiteren guten Platzierungen abgerundet.

Ergebnisse in der Zusammenfassung

Kategorie Neulinge:

  • 1. Platz: Elena Athanasopoulos (EVK)
  • 2. Platz: Anna-Maria Bansleben (EVK) + Hoerbiger Pokal für Ausdruck und Interpretation
  • 5. Platz: Katharina Jabunin (EVK)

Kategorie Anfänger Kürklasse 6:

  • 2. Platz: Irina Bessarab (EVK)
  • 4. Platz: Naomi Hellwig (SCK)

Kategorie Anfänger Kürklasse 7:

  • 1. Platz: Fiona Meisgen (EVK)

Kategorie Anfänger Jungen Kürklasse 7:

  • 1. Platz: Joel Koba (EVK)

Kategorie Kunstläufer Mädchen:

  • 2. Platz: Celine Alexy (EVK)
  • 4. Platz: Carina Jabunin (EVK)
  • 5. Platz: Louisa Kori-Lindner (EVK)
  • 6. Platz: Christina Fitz (EVK)

Kategorie Figurenläufer Mädchen:

  • 2. Platz: Alesia Rennella (EVK)
  • 4. Platz: Julia Eichmann (EVK)
  • 9. Platz: Julia Pelle (EVK)

Figurenläufer Jungen:

  • 1. Platz: Jimmy Atila (EVK)

Freiläufer 2 Mädchen Kür:

  • 1. Platz: Melissa Gering (EVK)

Freiläufer 1 Mädchen Kür:

  • 7. Platz: Sophia Westenrieder (EVK)
  • 8. Platz: Jasmin Paulßen (EVK)

Weihnachtsmärchen 2015

Hier Tickets  für alle Veranstaltungen bestellen! Ab 1. Oktober 2015!

Tickets Weihnachtsmärchen

Video Weihnachtsmärchen

Sie möchten einen kleinen Ausblich auf vergangene Weihnachtsmärchen?
Schauen Sie sich doch einfach mal unsere Viedos an.
Zu den Videos